Die Kollektion „Morro do Papagaio“ - wenn Kreativität dir Flügel gibt

Die Kollektion „Morro do Papagaio“ - wenn Kreativität dir Flügel gibt

Für uns ist Mode ein Ausdruck unserer Persönlichkeit. Für unsere Kinder wünschen wir uns Freiheit, Individualität und vieles mehr. Auch Kinder möchten durch ihre Kleidung etwas ausdrücken. Sei es die Liebe zu einem bestimmten Tier oder einer bestimmten Farbe. 

Kinder entwickeln bereits früh, ein gewisses Stilempfinden, auch wenn dieses manchmal nicht ganz einher geht mit dem der Eltern. 

Mode ist für uns ein Ausdruck von Kreativität, aber was ist, wenn die Mode wirklich zu einem Kunstwerk wird und die Kreativität von mehreren Kindern vereint.

Genau, das haben wir mit der Kollektion „Morro do Papagaio“ geschaffen. Gemeinsam mit ARTHELPS, haben wir eine Kollektion designed, welche

😎 modern und cool

🎨 kreativ und einzigartig

🌿 nachhaltig und fair

😌 gemütlich und einfach 

ist und all das vereint, für was wir stehen.

Wie entstand das Leo Design?

Das erste Projekt von ARTHELPS hat sich dem traurigen Alltag in den Favelas Brasiliens gewidmet, in denen Drogen, Gewalt, Armut und Arbeitslosigkeit den kinderfeindlichen Lebensrhythmus bestimmen.
Thomas Lupo, Gründer von ARTHELPS, tauchte für fünf Monate in diese Welt ein.

Sein Ziel: Eine künstlerische Darstellung des Favela-Lebens aus der Sicht der dort lebenden Kinder. Plötzlich standen sie im Mittelpunkt, ihre Wünsche, Ängste, Träume und Talente. Ihr ganzes Leben. Anfangs waren die 8- bis 15-Jährigen zögerlich und unsicher. Wussten nicht, was sie zeigen oder gar erschaffen können. Doch mit jedem Tag, an dem Thomas Lupo mit ihnen bastelte, grübelte, lachte und malte haben die Kinder mehr Selbstbewusstsein gezeigt und zuletzt tief bewegende und ergreifend ehrliche Illustrationen und Fotos entwickelt.

Die Kinder haben sich auf etwas eingelassen, das sie nicht kannten, sie sind aus dem Favela Alltag ausgebrochen und haben ungeahnte Talente entdeckt, die in ihnen schlummerten. Sie leben in einer Welt, in der sich für sie nicht einmal das Träumen lohnte, weil sie keine Zukunftsperspektive zu haben schienen, sie wurden weder gesehen noch gehört. Am Ende der Zeit in Brasilien wurde mit einigen kreativen Köpfen ARTHELPS gegründet.

Die Leo-Prints sehen erst einmal aus wie „normale“, Leo Prints. Aber bei genauen hinsehen, sieht man die Besonderheit. Es sind Frisuren und Köpfe von echten Menschen. Die Umrisse, haben die Kinder abgezeichnet oder aus ihren Erinnerungen gemalt und darauf entstanden die Leo Prints. 

Einzigartig, wie wir finden, denn so erhält das Design seinen besonderen Charme und Geschichte.

 

Ein Herzstück, aus der Favela „Morro do Papagaio“ - DIE MONSTER

Das „Monster“ Design besteht bereits seit 10 Jahren. Es ist eines der ältesten Designs, welche zu Beginn entstanden ist.

Mit diesem Design, konnten die Kinder aus der Favela ihrer Faszination und Kreativität freien Lauf lassen. Die Monster zu malen und ihnen auch ein Gesicht zu geben. Selbst der Schöpfer zu sein, so viel Freude schwingt in diesem Design mit. 

 

Monster Design

 

Wir fertigen, aus diesen Designs coole Kinderkleidung!

Diesen Designs bedarf es einer ganz besonderen Aufmerksamkeit. Mit diesen Designs, haben Kinder eine wundervolle Zeit erlebt, konnten ihr Potenzial und Talent ausüben und den Alltag hinter sich lassen. So viel Kraft und Energie steckt in diesem Design, sodass wir sagen, es bedarf auch einer leidenschaftlichen Fertigung. 

Alle Kleidungsstücke werden aus 100% Bio und nachhaltigen Stoffen gefertigt. Wir achten auf kurze Transportwege und einer heimischen Produktion. Diese coole Streetwear, wird traditionell per Hand gefertigt im Nord Schwarzwald. 

„ Mit der Geburt meines Sohnes, hat sich mein Blick auf die Welt verändert. Welche Verantwortung habe ich gegenüber Umwelt und Mensch? Welche Werte, möchte ich meinen Sohn mit auf den Weg geben? Welchen Teil kann ich dazu beitragen? All diese Fragen, haben mich zu dem Entschluss gebracht zu gründen. Ein Unternehmen, welches auf Nachhaltigkeit, neue Prozesse und Synergien zwischen Kunst und Kultur schafft. Ein Label, mit dem sich Kind und Eltern identifizieren können.“

Evelyn Schöller, Gründerin Luftabong

Was möchten wir mit der Kollektion erreichen und was machen wir mit den Einnahmen?

Für die erste LUFTABONG x ARTHELPS Kollektion werden Muster und Designs eingesetzt, die in der brasilianischen Favela entstanden sind. Die Einnahmen, die durch den Verkauf erwirtschaftet werden finazieren dabei gezielt den Unterhalt einer kleinen Englischschule im Herzen der Favela, die Bildungsprojekte ermöglicht, um die Kinder vor Ort langfristig zu unterstützen.

 

„Ich glaube, dass jedes Kind kreatives Potenzial in sich trägt. Abhängig von den Lebensumständen können Kinder dieses Potenzial entfalten oder nicht. Bei Kindern, die vorher nie kreativ gefördert wurden, war es wichtig, ihnen einen Zugang zu ihrer ureigenen künstlerischen Begabung zu verschaffen.
Die Kinder brauchen manchmal eine gewisse Zeit, bis sie ihr kreatives Potenzial entdecken. Vor allem, wenn sie das vorher nie oder kaum gemacht haben. So bekommen die Kinder auch zu sich selbst einen neuen Zugang. Zunächst habe ich versucht, herauszufinden, was die Kinder gerne zeichnen, und dieses Thema dann als Rahmen vorgegeben. Ich habe sie darin ermutigt, diese Muster, in diesem Fall „Monster“, weiter auszubauen. Dazu gab ich ihnen Anregungen, ließ ihnen aber dann die Freiheit eigene Ideen zu entwickeln. Ich denke, dass es sehr wichtig ist, einen gewissen Rahmen vorzugeben.
Dieser eröffnet dann einen Raum, in dem die Kinder Eigenes einbringen und Neues entwickeln können. Mit grenzenloser kreativer Freiheit ohne jegliche Vorgaben wären die Kinder überfordert gewesen. Das Thema „Monster“ war eine Hilfestellung, damit sie einen Anhaltspunkt haben, um kreativ aus sich herauszutreten.
Anfangs habe ich versucht, den Kindern Techniken vorzugeben, und im Laufe der Zeit bin ich selbst immer weiter in den Hintergrund getreten. Zum Schluss haben die Kinder selbstständig gearbeitet und zu meiner großen Freude eigenständig Ideen umgesetzt."
Thomas Lupo, Gründer und Geschäftsfüher von ARTHELPS

 

Zur Kollektion geht es hier ❤️

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.